Das Restaurant

Wir pflegen in unserem familiengeführten Haus eine zeitgemäße Hotelgastronomie mit einer Vielzahl an marktfrischen einheimischen Köstlichkeiten.

Genießen Sie unsere Gastlichkeit und lassen Sie die Blicke schweifen, während unser Küchenchef ihre Speisen frisch zubereitet.



“Über die Höflichkeit bei Tisch”

“Speist man mit Vornehmen, nehme man den Hut vom Kopf und kämme sich das Haar. Wird eine Serviette gereicht, hänge man die sich über die linke Schulter oder den linken Arm. Trinke mäßig schlürfend, nicht hineinschluckend mit dem Geräusch eines Gaules.”

Mit den Fingern in die Sauce hineinzutauchen ist nicht schicklich, auch die Schüssel so zu drehen, daß die besten Stücke an dich kommen.
Die Finger abzuschlecken, am Rock abzuwischen ist nicht fein, das darf man nur am Tischtuch tun und bäuerisch ist es, die Speisen aus dem Mund wieder herauszunehmen und auf das Brot zu legen.
Falls man etwas nicht schlucken kann, hält man sich die Serviette vor den Mund und wirft es unter den Tisch, so auch die Knochen, doch gebe man acht, daß andere Gäste nicht zu Schaden kommen.

Iß soviel du kannst, dann wird der Wirt sich freuen, wenn er dich liebt und sich kaum ärgern wenn er dich nicht mag.

Erasmus von Rotterdam
(1530)

 

Hier  geht's zu unserer Speisekarte

  • restaurant-2.jpg
    Das gemütliche Restaurant
  • restaurant-2.jpg
    Das gemütliche Restaurant
  • restaurant-2.jpg
    Das gemütliche Restaurant
  • restaurant-2.jpg
    Das gemütliche Restaurant
3D Ansicht